/

about

Hölle! Dass die Meere voller Dreck sind, den wir Menschen da ständig reinwerfen/reinleiten, ist klar. Als ich für diesen Text genauer recherchiert habe, war ich aber dennoch schockiert über das Ausmaß der Verschmutzung von Plastikmüll in den Ozeanen. Lange hat man gedacht, dass dieses Zeug sich irgendwie zersetzt – tatsächlich werden die Plastikpartikel lediglich immer weiter verfeinert. Eine extreme Gefahr geht daher vor allem von nicht sichtbaren Plastikpartikeln aus, welche giftige und krebsverursachende Chemikalien enthalten. Teilweise verwechseln Meerestiere die Abfälle mit Nahrung oder Plankton. Wie viele Lebewesen, Meerestiere oder gar Arten bereits daran krepiert sind, dürfte nicht mehr zu ermitteln sein. Landet letztlich auch auf unseren Tellern…

lyrics

BLUE HELL

BLUE HELL – MICROPLASTIC WASTE
NOT TO BE SEEN BY THE NAKED EYE
INTO THE SEA –DESPITE ITS SIZE…
BLUE HELL –PLASTIC SLUDGE DEBRIS
FLOATING IN TONS ALL AROUND THE WORLD
EATEN BY FISH INSTEAD OF FOOD.

AS TOXINS DISRUPT SEA-CREATURES’ LIFE
FOOD-CHAIN IS FUCKED – MALFUNCTION.
YOU ARE WHAT YOU EAT – TRASH EATING TRASH
FLOATING DEBRIS – IN BILLIONS.

ALL LIFE IS LOST REMNANTS OF OUR TOYS
THE PLASTIC POLLUTION MUST END!

AS TOXINS DISRUPT SEA-CREATURES’ LIFE
FOOD-CHAIN IS FUCKED – MALFUNCTION.
ALL LIFE IS LOST REMNANTS OF OUR TOYS
THE PLASTIC POLLUTION MUST END!
DIGESTION BREAKS WHILE WE’RE WATCHING TV
IF WE IGNORE IT WE ARE DAMNED.

CONFRONT!

credits

from INTO DREADNOUGHT FEVER, released January 31, 2014

tags

license

all rights reserved

about

VLADIMIR HARKONNEN Kiel, Germany

contact / help

Contact VLADIMIR HARKONNEN

Streaming and
Download help